So., 12. Dez. | Zebrano-Theater Berlin

HÖRSPIEL ZUM ZUGUCKEN "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens ab 10 (2)

Charles Dickens' weltberühmte Weihnachtsgeschichte dieses Jahr wieder live auf der Bühne. Mit Hans Dieter Heiter als Scrooge, Christine Marx als Erzählerin und einigen Damen und Herrenrollen , Klaus Nothnagel als drei Geister und in weiteren Herrenrollen, sowie Ortrun Dreyer am Klavier.
Tickets stehen nicht zum Verkauf
HÖRSPIEL ZUM ZUGUCKEN "Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens ab 10  (2)

Zeit & Ort

12. Dez., 19:30 – 21:30
Zebrano-Theater Berlin, Lenbachstraße 7A, 10245 Berlin, Deutschland

Über die Veranstaltung

Ausgerechnet zu Weihnachten wird Ebenezer Scrooge, Londons größter Geizhals und Menschenfeind, von drei Geistern heimgesucht. Sie zeigen ihm sein schäbiges, gewinngieriges Leben in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – Scrooge sieht sich zum ersten Mal selbst, ohne Illusionen. Wird es den Geistern gelingen, den Geizhals zu einem guten Menschen, zu einem geachteten und freundlichen Mitglied der Gesellschaft zu läutern?

Charles Dickens' weltberühmte Weihnachtsgeschichte ("A Christmas Carol in Prose") dieses Jahr wieder live auf der Bühne als HÖRSPIEL ZUM ZUGUCKEN mit Kostümen und originellen Requisiten. Hans Dieter Heiter als Scrooge, Christine Marx als Erzählerin und in sämtlichen Damenrollen, Klaus Nothnagel als drei Geister und in weiteren Herrenrollen und Ortrun Dreyer am Klavier und mit vielen Geräuschen, Glocken und Klingeln.

Diese Veranstaltung teilen