Hörspiele zum Zugucken

 

Bei dieser Lese-Theater-Form, die durchaus auch Raum für Improvisationen lässt, steht das Erzählen im Vordergrund.

Das Repertoire reicht von Goethes bis Tucholsky, vom Krimi bis zur Groschenroman-Parodie. 

Schauspieler verwandeln sich im schnellen Wechsel in Bühnenfiguren und Geschichten-Erzähler; die verschiedenen Rollen werden auch durch Hüte und Kostümteile charakterisiert. Eben hat das Publikum noch eine dramatische Szene erlebt, jetzt hört es einem Erzähler zu: die Urform des Theaters.

 

Die Musik schafft Atmosphäre und Stimmungen; bei Bedarf wird das akkustische Geschehen durch Geräusche ergänzt: Trommeln, Glocken, Klingeln, Rüttelgefäße, Vogelpfeifen, Donnerblech etc.

 

Bei dieser Lese-Theater-Form, die durchaus auch Raum für Improvisationen lässt, steht das Erzählen im Vordergrund.

Das Repertoire reicht von Goethes bis Tucholsky, vom Krimi bis zur Groschenroman-Parodie. 

 

HÖRSPIELE ZUM ZUGUCKEN ist die Reihe szenischer Lesungen vom Theater sinn&ton.

Giambattista Basile

Der Dummling

Märchen für Erwachsene

aus dem Pentamerone

Ein Hindernis kann oftmals

eine Hilfe sein!

Wilhelm Busch

Die fromme Helene

Die berühmte Bildergeschichte

Es ist ein Brauch von altersher

wer Sogen hat, hat auch Lilör!

Wilhelm Busch

Dideldum !

Geschichten und Anekdoten vom Meister der gereimten Bildergeschichten

Dummheit die man bei andern sieht,

wirkt oft belebend auf´s Gemüt !

Agatha Christie

Miss Marple

Die berühmteste Detektivin kennt den Mörder "Der Toten im Dorfteich"

Ich kenne die menschliche Natur!

Agatha Christie

Hercule Poirot

Juwelenraub im Grandhotel

Die kleinen grauen Zellen müssen arbeiten !

Agatha Christie

Hercule Poirot auf Rhodos

Hercule Poirot macht Urlaub, aber nicht seine grauen Zellen....

 

Ein Hercule Poirot irrt sich nie !

Roald Dahl

Fahrt zum Himmel + Lammkeule

+ Fahrt zum Himmel

2 Geschichten vom Meister 

des schwarzen Humors

Essen sie nur alles auf, ich könnte ja keine Bissen runterkriegen !

Agatha Christie

Die Wirtin

+ Haut

2 Geschichten vom Meister 

des schwarzen Humors

Möchten Sie noch etwas Tee vor dm Schlafengehen?