Das stille Volk

Elfenmärchen der Brüder Grimm

So kennt man die Iren: Trinkfest, sangesfreudig, stolz, wild, gastfreundlich und fromm. Irland hat aber auch einen reichen Sagen- und Märchenschatz, der sich durchaus mit den Elfenmythen der Isländer messen kann. Zum ersten Mal für deutsche Leser wurden die irischen Elfenmärchen von den Brüdern Grimm gesammelt und übersetzt. Wir haben eine Auswahl für die Bühne bearbeitet: Ein Elfenwesen bietet einem bettelarmen Bauern im Tausch für seine Kuh eine Zauberflasche an. Jede Menge dramatische und verwirrende Begebenheiten von Elfen und Kobolden, Trotteln und Tollkühnen, Armut, Glück, Hoffnung, Alkohol und Magie! 

Christine Marx Elfe, Hexe, Zwerg /Textfassung

Klaus Nothnagel Elf, Unhold / Blasebalgorgel

Kerstin Linder-Dewan Elfe / Violine

Theater sinn&ton     HÖRSPIELE ZUM ZUGUCKEN