Der Fall Maus und Elefant

Eine Musik-Geschicht über Toleranz

"Gross und klein und laut und leise

jeder spielt auf seine Weise"

Im Zoo ist es zu laut für den Elefanten Gordo, der ein sehr feines Gehör hat. Darum geht er zur Tierärztin Frau Dr. Furchtlos, denn wer nicht gut hört kann, trompetet auch nicht gerne. In der Tierarztpraxis arbeitet auch der Kater Schnurrepurr, der sich mit Musik gut auskennt.

Als dann noch Madame Maus Hilfe braucht, kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall, denn der Kater lässt das Mausen nicht...! Dann bekommt noch der große Herr Gordo Angst, und es wird sehr laut und heftig. Aber Frau Dr. Furchtlos trägt ihren Namen schließlich nicht zu Unrecht, sorgt für Ruhe und löst den Fall!

Georg Schwark             - Trompete, Basstuba, Soprantuba / Gordo

Helmut Frommhold       - E-Piano, Klavier, Gitarre / Kater Schnurrepurr

                                    Arrangement + Komposition

Christine Marx              - Erzählerin Dr. Furchtlos

                                    Text + Idee

Theater sinn&ton

Groß+Klein_3.JPG
Groß+Klein_Georg.JPG